Text der Startseite unserer Homepgae vor der Hochzeit:


Liebe Familien, Freunde und Besucher dieser Seite!


Nachdem wir uns ja nun lange genug überlegt haben weshalb und wieso und wenn ja, wann wir überhaupt heiraten würden beschlossen wir irgendwann letztes Jahr ganz pragmatisch, diesem Grübeln Mitte 2011 ein Ende zu verpassen. Es kostet einfach viel zu viel Zeit und Energie sich dauernd Gedanken darüber zu machen, wenn man doch stattdessen besser seine Zeit schon wieder mit anderen Dingen verbringen kann. Schließlich bestand angesichts der vielen gemeinsamen privaten und beruflichen Projekte bei uns ja schon lange kein Zweifel mehr daran, daß wir - lastenerprobt und stressresistent wie wir nun mal sind - auch die Herausforderung "Ehe" meistern werden. 

Arthur Schopenhauer hat geschrieben "Heiraten heißt, seine Rechte halbieren und seine Pflichten verdoppeln". Da uns das schon recht bekannt vorkommt denken wir, soooo viel wird sich auch nach dem 25.Juni 2011 nicht ändern. Es wäre ja sonst schade, denn in den vergangenen neun Jahren hat es uns doch miteinander ausnehmend gut gefallen. Wäre ja gelacht, wenn sich das nicht noch  steigern liesse.

Obwohl unser Beschluß nun schon eine gute Zeit feststeht, haben wir es wie immer spannend gemacht und auf den allerletzten Drücker noch einmal den Veranstaltungsort verändert. Deshalb sind unsere Bitten an die Hochzeitsgäste das Datum zu reservieren und der Versand der Hochzeitseinladungen nun recht kurzfristig in alle Welt versandt worden. Dennoch gehen wir nach den aktuellen Rückmeldungen davon aus, daß alle die wir eingeladen haben auch kommen werden. Das verspricht eine recht unterhaltsame Hochzeitsfeier zu werden. Dafür bürgt alleine schon die Zusammenstellung unserer Gäste und der ein oder andere Programmpunkt den wir selbst geplant haben.

Jetzt erst einmal weiter viel Spaß beim Schmökern durch diese Seiten!

Ellen und Horst